Berrichon du Cher

Das Berrichon du Cher Schaf ist eine französische Schafrasse, die aus dem Berry1 stammt.
Es ist eine sehr alte Rasse, abstammend von lokalen Schafpopulationen, die im 18. Jhd. mit Merinoschafen und später im 19. Jhd. mit englischen Rassen gekreuzt wurden um ihre Fleischleistung zu verbessern.
Es ist ein großrahmiges Schaf mit weißem Fell und heller Haut. Es ist besonders für seine gute Fleischleistung bekannt und wird vor allem für Kreuzungen mit verschiedenen Landrassen verwendet um den Körperbau der Lämmer zu verbessern.
Heute zählt man etwa 140.000 Mutterschafe.

 

Berrichon-du-Cher-Schafzucht  Bettina Hädler

Berrichon-du-cher